Kids Academy & Tennis Camps

Bei den Übungsprogrammen der Kids Tennis Academy steht deshalb nicht das Trainieren einer ”perfekten Vorhand”, sondern die allgemeine Entwicklung des jeweiligen Kindes im Vordergrund. Zum Beispiel durch gezieltes Training der koordinativen Fähigkeiten. Es werden Orientierungsfähigkeit, Reaktion, Gefühl für Bewegungsabläufe und Rhythmus sowie der Gleichgewichtssinn intensiv geschult. 

Bei tennisspezifischen Übungen wird der Schwerpunkt dagegen auf das richtige Aufwärmen und die Verbesserung des Ballgefühls gelegt. So lernen die Kinder spielerisch, was es beispielsweise mit Treffpunkt, Treffsicherheit, Schlagrichtung und -länge, Drall und Tempo und auch der Zählweise im Tennis auf sich hat. Nachdem Kinder oftmals unterschiedlich stark entwickelt sin d, durchlaufen die Schüler der Kids Tennis Academy gemäß ihren individuellen Fertigkeiten ein Trainingssystem in mehreren Stufen. Insgesamt gibt es die drei Stufen die sich über die Farben Rot, Orange und Grün voneinander abgrenzen.
Im Klartext: Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – die Farbe macht den Unterschied. Ein Weiterkommen in den nächsten Farblevel bedeutet demnach immer den Anstieg der spielerischen Fähigkeiten. So kann die Motivation der Kinder über die farbige Zuordnung des persönlichen Könnens langfristig aufrecht erhalten werden. Wie in der Schule werden sich die Kinder natürlich gegenseitig zur Aufholjagd anspornen – aus der ersten Klasse will jeder schließlich irgendwann herauswachsen…

Anmeldung Tennis-Camp Anmeldung Sommer-Training

Tenniscamps

HIER IS DER TEXT